Vereinseigene Kegelsporthalle  ·  CSKV - KEGELZENTRUM
Strichweg 145  ·  27476 Cuxhaven
Telefon (04721) 4 61 16  ·  Fax (04721) 44 44 04

CSKV-Info Nr. 1 / 18.10.20

Liebe Vereinsmitglieder und Kegelsportfreunde,

vielleicht ist diese Mitteilung zum Zeitpunkt des Aufhängens schon wieder überholt, denn so schnell, wie sich derzeit Zustände und Verhaltensregeln im Corona-Alltag ändern, kommt man manchal gar nicht hinterher. Was macht man denn nun? Sich mit Anderen treffen, aber wo und mit wievielen Personen? Alleine Zuhause bleiben und abwarten, bis der Spuk vorbei ist? Das wird noch dauern. Wir werden auf unbestimmte Zeit mit dem Virus leben müssen. Erfahrungen mit einer solchen Pandemie und dem Umgang mit ihr liegen noch niemandem vor - wir sammeln sie jetzt erst. Und rückblickend werden viele Entscheidungsträger feststellen: Wir hätten ...           Tja, hinterher ist man immer schlauer.

Nach Wochen im „Stand-by-Modus“ haben wir uns nun entschlossen, den Blick nach vorne zu richten und vereinseigene Ereignisse auf Durchfürbarkeit zu prüfen. Wenn uns Covid-19 dann doch einen Strich durch die Rechnung macht, müssen wir eben absagen bzw. umplanen.

Außerdem versuchen wir einen kurzen Überblick zu geben, was derzeit auf den anderen Ebenen zu Beginn der Punktspielsaison los ist:

Bundesliga Spielbetrieb (DBKV)

  • Die Herren spielen im Heim-Gast-Modus mit 2 Mannschaften über 4 Bahnen (wie gewohnt).
    Sollte eine Mannschaft wg. der Corona-Bestimmungen im jeweiligen Bundesland nicht antreten können, wird der Spieltag nachgeholt.
  • Die Damen spielen üblicherweise mit 4 Mannschaften über 8 Bahnen und bestreiten 2 Spiele an einem Tag auf sog. neutralen Bahnen, Mannschaftsstärke 6 Keglerinnen (+ AW)
    Nachdem sich 8 Mannschaften (von 12) gegen die Aufnahme des Spielbetriebs ausgesprochen haben, hat der DBKV zumindest die ersten 3 Spieltage (d.h. bis Ende dieses Jahres) ausgesetzt und berät über das weitere Procedere Ende November.

Spielbetrieb auf Landes- / Verbandsebene (KVN)

  • Der KVN lässt alle Punktspiele der Verbandsoberliga / Verbandsliga / Verbandsklasse durchführen nach dem Prinzip: 4 Mannschaften über 8 Bahnen, 2 Spiele/Tag
    Mannschaftsstärke 6 bzw. 5 Kegler (+ AW).
  • Ausnahme: Die Verbandsliga Damen spielt mit 5 Mannschaften (von 11, auch hier haben sich 6 Mannschaften wg. Corona vom Spielbetrieb abgemeldet bzw. setzen aus) auf einer 8-Bahnen-Anlage, 4 Durchgänge (Mannschaftsstärke 4 Personen), Turnierwertung nach 1 Spiel.
  • Der bereits zu Saisonbeginn auf Mitte Oktober verschobene 1. Spieltag verschiebt sich erneut auf den 01.11.2020.

[Update 25.10.2020] : Abbruch / bzw. Absage der Saison 2020 / 2021 für den Punktspielbetriebe auf Bohle mit sofortiger Wirkung.

Spielbetrieb auf Bezirksebene (gilt nur für „unseren“ Bezirk III!)

  • Auch hier grundsätzliches Prinzip in Liga und Klasse: 4 Mannschaften (á 4 Keger*innen + AW) über 8 Bahnen, 2 Spiele/Tag. Staffelstärken jew. 10 (von 12...) Mannschaften
    Stotternder Beginn wg. Nichtantritt bzw. Spielverlegung.

[Update 21.10.2020] : Abbruch der Saison 2020 / 2021 für den Punktspielbetriebe auf Bohle mit sofortiger Wirkung.

Spielbetrieb auf Vereinsebene (CSKV)

  • Grundsätzlich haben sich die beteiligten 5 Mannschaften auf der Sportausschusssitzung am 15.09.20 einstimmig für einen Spielbetrieb ausgesprochen. Aber: Wenn eine Mannschaft angesichts der jeweiligen Corona-Umstände zu den vorgesehenen Spieltagen nicht an den Start gehen möchte, braucht sie das auch nicht! Wir werden dann für alle Mannschaften einen anderen Termin finden. Bitte wendet euch bei Bedarf an die Sportwarte. Auch auf dieser Ebene sind Flexibilität und Verständnis füreinander gefragt!

Und was ist mit den Veranstaltungen jenseits des Punktspielbetriebes?

  • Hobby- & Freizeitturnier: Fällt dieses Jahr ersatzlos aus. Nächster Termin 1. Sonntag im September = 05.09.2021.
  • Herbstputz- / Gartentag: Samstag, 14. November 2020 ab 09.00 Uhr.
  • BKSA-Kegeln: Findet dieses Jahr nicht mehr statt.
  • Grünkohltour: Grundsätzlich angedacht 1. Quartal 2021. Termin und Details folgen zu gegebener Zeit vom Königspaar.

Fazit: Die Zukunft bleibt spannend! Und auch wenn für uns Kegeln und alles, was damit zusammenhängt, ein leidenschaftliches Vergnügen bedeutet, so muss es unsere oberste Prämisse sein, unsere Gesundheit und die unserer Mitmenschen zu schützen und mit Abstand alles dafür zu tun, gesund zu bleiben!

In diesem Sinne, passt gut auf euch und eure Lieben auf!

Sportliche Grüße

Euer Vorstand